Skip to main content
 

Kirchentag Ende Mai 2017 - Tipps und ein Online-Cache

3 min read

Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2017 findet in "Berlin-Wittenberg" statt. Er bietet ein umfangreiches Programm. Da wird schon keine Langeweile aufkommen. Geocacher dürften trotzdem auf den Portalen ihrer Wahl Orte vorsortieren und ihre Geräte (GPS-Geräte oder Apps auf dem Smartphone) enstprechend vorbereiten.

Ein paar Ideen für Einsteigende:

 

Kirchentag auf dem Weg

Dieses Format des "Kirchentag auf dem Weg" finde ich sehr interessant, weil es meinem Lebensgefühl entspricht. Man ist halt nicht nur an einem Ort, sondern mit den Gedanken gleich auch woanders. Oder es fällt einem was ein, was man auch noch machen könnte. Oder man steigt auf dem Weg zum Kirchentag aus dem Zug und merkt: "Nanu, hier ist ja auch schon Kirchentag."

Schlichtes Plakat mit dem Hinweis auf das Programm des Kirchentages auf dem Weg in Lobeda 2017

Mitmachangebot: Geocache Me – If You Can

Geocaching auf den Spuren der Reformation

Tag 1 unseres mehrtägigen Programms für Laien und Profis führt dich am 25. Mai durch Weimar. Am 2. Tag 2 geht es von Weimar nach Jena. Von 10.00 bis 12.00 Uhr kannst du in Weimar starten. Zielpunkt ist die Jenaer Stadtkirche. Tag 3 führt dich durch Jena. Zu finden sind die Logbücher mal einfach und mal schwer, als Drive-in oder als Rätsel mit mehreren Stationen, zum Bücken oder Klettern, oder so, wie du es nicht erwartet hättest.

25.-27. Mai, 10.00–18.00 Uhr

Treffpunkt am 25. Und 26. Mai: Weimarhalle, Seminargebäude, Foyer, UNESCO-Platz 1, Weimar

Treffpunkt am 27. Mai: Stadtkirche St. Michael, Kirchplatz 1, Jena

 

 

Der Kirchentag an sich

Es gibt ein Riesenprogramm. Ob was zum Spiricaching paßt? Auf jeden Fall wird Pastor Bode vor Ort sein. Er ist ein begeisterter Geocacher. Wer weiß, ob er nicht was geplant hat.

 

 

Rudelcachen am 26. Mai 2017

Die Himmelsrichtungen in einem G angeordnethttp://wiki.opencaching.de/index.php/Logo_Verwendungsrichtlinie

Rudelcachen ? Aber keine Sorge: Sie suchen alle und sie helfen gerne. Nehmen Sie ruhig ihre kleine Kirchentags-Reisegruppe mit und probieren das Suchen aus. Man kann muss sich auf der Plattform anmelden und kann sich als Neuling gleich auf dem Weg Tipps und Informationen bei der Ownerin holen und die Erfahrung machen, dass wildfremde Menschen gerne von ihrem Hobby reden. Geocaching ist nämlich mitreißend. Es hat was Missionierendes und ist darum ein ansprechender Kontrast zum Kirchentag, in dem das Spirituelle Thema ist.

Dieses Rudelcachen ist eine Idee. Jemand hat es vorbereitet. Jemand, den ich nicht kenne. Dieser Mensch hat alles Wichtige an Informationen bereitgestellt und freut sich auf Anmeldungen. Und ich, die ich nicht zum Kirchentag fahre, bin gespannt, was dort demnächst an Eintragungen zu finden sein wird.

 

 

Ein Online-Spiricache zum Warmwerden

Alles beginnt mit dem Lesen. Was stand da noch mal? Habe ich die wirklich wichtigen Dinge behalten? Vielleicht sollte ich doch noch mal alles genau durchlesen. Aber wer von denen, die sich tatsächlich auf den Kirchentag vorbereiten, hat dazu noch die Zeit. Erst recht die Geocachenden unter Ihnen: Ersatzbatterien eingepackt?

Irgendwo in diesem Blogbeitrag ist etwas, das nur mit gutem Willen in den Zusammenhang paßt. Wenn Sie es gefunden haben, schreiben Sie es in den Kommentar. Ein Wort genügt. Wenn Sie es gefunden haben, können Sie hier checken, ob es richtig sein könnte. Unter allen Kommentaren wird am 29. Mai 2017 der nächste Spiricaching-Geo-Coin ausgelost. Es ist der Love RED Schutzengel der Engelserie.